Welche Ressourcen müssen im Zielbereich bei elektronischer Zeitmessung vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden

  • 3 - 6 Personen (je nach Teilnehmerzahl)
    • Abnahme der Transponder
    • Kurier die/der die Daten per USB-Stick nach je 50 Finisher ins Wettkampfbüro bringt
    • Überwachung ob alle LäuferInnen elektroisch erfasst werden (kein Transponder) und falls nicht diese manuell erfasst

Zuletzt aktualisiert am 16.11.2019 von Stefan Businger.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 8.